Räuberfürst

Lossow - Finley M - Stradivari

Hengst, Rappe, *11. April 2013, Stm. 169 cm

Züchter: Gestüt St. Vitus
Besitzer: VERKAUFT

** Gekört **

Gekört annlässlich des 53. Trakehner Hengstmarkts in Neumünster

Drittplatziert beim bayrischen Trakehner Fohlenchampionat 2013

Pedigree

LossowSuchardKassius
ESt Susi V
PrSt, StPrSt, ESt LossainenEH Louidor
Liebchen IV
RäuberliebeFinley MEH Bartholdy
Fora xx
Räuberbraut II Stradivari
Royal Lady
Räuberfürst



Videos



Beschreibung

Bei der Körung in Neumünster 2015 lautete der Kommentar des Zuchtleiters Lars Gehrmann wie folgt:

"Ein ganz interessanter, noch jugendlich wirkender Hengst mit einer unglaublich vornehmen Sympathieausstralung von ganz hohem Adel, einer guten Oberlinie, herrliches, harmonisches Seitenbild, ein ungemein sympathisches Pferd, immer bei der Sache, eine ganz interessante Pedigreealternative auch mit Lossow, Suchard..., was wirklich selten geworden ist in der Trakehnerzucht, andererseits kombiniert mit Finley M, Stradivari und Habicht, das ist mal ein Pedigree was nicht standardmäßig von der Stange ist, sondern was es auch verdient hat auch züchterisch zu einer stärkeren Verbreitung zu kommen.
Dieser Henst begeistert sofort wenn man ihn sieht mit seiner Erhabenheit und seinem Auftreten und ist dabei noch längst nicht fertig in der Entwicklung und ihm sollte - das wünschen wir uns - eine große Zukunft bevorstehen und wir gratulieren dem ganz besonders passionierten Zuchtbetrieb der Familie Lindemeir-Trippel und Dr. Jochen Frank, der hier als Aussteller mit eingestiegen ist."

Wir freuen uns sehr darüber, dass Räuberfürst bei der Auktion vom Gestüt Söderhof erworben wurde, und hoffen dass ihm dort eine große züchterische sowie sportliche Karriere ermöglicht werden kann.

 

Fohlenbewertung 2013
Typ 8.0 - Körper 7.5 - Fundament 7.5 / Schritt 8.0 - Trab 8.0 - Galopp 8.0 / Gesamteindruck 8.0 = 55 Punkte